Krk

File 1314Es ist die meist besuchte Insel der Adria: trotz - oder vielleicht gerade wegen? - ihres unaussprechlichen Namens versteht es die kroatische Insel Krk, Touristen aus aller Welt zu begeistern und in ihren Bann zu ziehen. Panoramablicke, Sandstrände und ein Freizeitangebot der Superlative sind nur einige der Höhepunkte, die Sie hier erwarten.
Krks Status als eines der bekanntesten Reiseziele Kroatiens kommt nicht von ungefähr. Neben traumhaften Badebuchten und beinahe ganzjährigem Sonnenschein machen vor allem Krks Städte die Insel zu einem sehenswerten Urlauberparadies: ob in der Inselhauptstadt Krk, im altehrwürdigen Baška oder im traumhaft gelegenen Punat im Südwesten - überall erwartet Sie ein legeres Lebensgefühl, spannende Einblicke in die kroatische Geschichte und Kultur und eine Fülle an wunderschönen Ausflugszielen, die erkundet werden möchten. Während sich in der Inselhauptstadt Krk neben den Spuren der römischen Gründungszeit auch eine Vielzahl an religiösen Bauwerken, darunter die bekannte Marienbasilika, besichtigen lässt, lohnt sich ein Ausflug nach Baška vor allem für Liebhaber der kroatischen Kultur- und Sprachgeschichte: der pittoreske Küstenort ist Heimat der Steinplatte von Baška, eines der ältesten Schriftstücke Kroatiens

File 1218

Punat hingegen sollte der erste Anlaufort für all jene sein, die sich für Krks großartige Natur interessieren – nicht nur ist das Städtchen ein idealer Ausgangspunkt für Küsten- und Inlandswanderungen, sondern verfügt auch über den größten Yachthafen der Region. Und falls Sie sich gerne ein ganz besonderes Verwöhnprogramm gönnen wollen, dann empfiehlt sich ein Ausflug an die Bucht von Soline – diese hat neben goldenem Sand nämlich auch natürlichen, wohltuenden Heilschlamm zu bieten. Zwar sind dessen heilende Effekte noch nicht bewiesen, doch unvergessliche Schnappschüsse gibt es hier garantiert.
File 1203Taxiboote bieten Ihnen auf ganz Krk ihre Dienste an, um sie ans kroatische Festland oder auf die umliegenden Inseln zu bringen. Zum Einstieg lohnt sich ein Besuch der Klosterinsel Košljun, die in der Bucht von Punat gelegen ist und einen der schönsten Panoramablicke von ganz Krk bietet. Etwas weiter entfernt, aber noch immer problemlos auf einem Tagesausflug erreichbar sind zudem die istrischen Städte Rijeka und Pula, die Inseln Cres und Rab und die beiden Nationalparks Nördlicher Velebit und Plitvicer Seen. Krks ideale Lage in der Kvarner Bucht erlaubt eine schnelle und stressfreie Anreise aus Europa auf dem Land-, Luft- oder Wasserweg und verspricht einen höchst abwechslungsreichen Urlaub für die ganze Familie.

 
Folge uns auf Twitter