Hvar

File 1308Sie zählt zu den schönsten Inseln der Welt – Hvar, die Nachbarinsel Bračs, befindet sich an der mitteldalmatinischen Küste in direkter Nähe zu Split und Dubrovnik und begeistert mit einem abwechslungsreichen und einzigartigen Potpourri an Kultur, Geschichte, Kulinarik und landschaftlicher Schönheit.
Bereits die Hauptstadt der Insel, das gleichnamige Küstenstädtchen Hvar, beeindruckt mit einer Panoramaaussicht, die Sie so schnell nicht vergessen werden: in den türkisen Gewässern der Adria sind Hvar-Stadt mehrere kleine Eilande vorgelagert, die nicht nur zum ungestörten Baden und Entspannen an traumhaften Sandstränden, sondern auch zu dem einen oder anderen Segeltörn einladen. Zu den kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten Hvars zählen unter anderem die Spanische Festung, das Arsenal und das Benediktinnerenkloster der Stadt. Die Nonnen dieses Klosters stellen eines der beliebtesten Souvenirs der Insel her: exquisite, handgewebte Spitze aus Agavenfasern. Schließlich gilt auch das Nachtleben Hvars als geradezu legendär – Jung und Alt finden hier gleichermaßen ein Höchstmaß an Unterhaltung.
File 1134Um einiges ruhiger und idyllischer geht es stattdessen im Fischerdorf Stari Grad zu. Der malerische Küstenort zählt neben Hvar zu den beliebtesten Urlaubsorten der Insel und ringt mit weiteren europäischen Städten um den Titel der ältesten Stadt des Kontinents – ganz gleich aber, wie alt die "Alte Stadt" tatsächlich ist, überzeugen das italienisch angehauchte Flair, die vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten und das freundliche Lächeln der Einheimischen sofort vom exzellenten Ruf Stari Grads als Urlaubsort. Das Highlight jedes Besuches in Stari Grad sind die Weine, die hier verkostet werden können: neben Istrien zählt die Insel Hvar zu den bekanntesten und besten Weinbaugebieten des Landes.
File 1137Inmitten von Weinbergen und Olivenhainen lässt sich dann nicht nur die Kulinarik, sondern auch die wunderschöne Natur Hvars kennenlernen und genießen. Obwohl das überaus milde Klima der Insel einen Besuch auf Hvar das ganze Jahr über möglich macht, empfehlen sich die Sommermonate ganz besonders für einen Urlaub – dann versinkt die Insel nämlich zusätzlich unter einem duftenden Teppich an Lavendelfeldern, die den Eindruck von Hvar als magischem Urlaubsparadies auf farbenprächtige Weise vervollkommnen.

 
Folge uns auf Twitter