Geld in Kroatien

Die offizielle Währung Kroatiens ist die kroatische Kuna á 100 Lipa. Es kann sowohl mit EC- als auch mit Kreditkarten bezahlt werden; die gängigen internationalen Kreditkarten werden in Hotels, Geschäften, Supermärkten und auch Tankstellen akzeptiert. Der Umtausch von Euro in Kuna kann in Wechselstuben und Banken erfolgen; die Konditionen sind dabei weitestgehend gleich. Geldautomaten sind in so gut wie allen Städten vorhanden und bieten die Möglichkeit, gegen die üblichen Gebühren Ihrer Bank Bargeld abzuheben.

 
Folge uns auf Twitter