Dugi Otok

File 1305Majestätische Klippen, traumhafte Strände und die direkte Nähe zu einem von Kroatiens schönsten Nationalparks - all das findet man, in Begleitung von sorgsam bewahrter Tradition und Alltagskultur, auf der kroatischen Insel Dugi Otok. Das sich länglich vor der dalmatinischen Küste erstreckende Eiland, dessen Name übersetzt so viel wie "lange Insel" bedeutet, zählt zu den beliebtesten Urlaubszielen Kroatiens und weiß idyllische Harmonie und aufregende Vielfalt zum perfekten Urlaubsrezept zu kombinieren.
Sollten Sie auf der Suche nach ein wenig kultureller Entspannung inmitten von traumhafter Natur sein, dann hat Dugi Otok genau das Richtige für Sie zu bieten. Die Insel, die als lebendiger Hort der kroatischen Traditionen und Folklore gilt, vermittelt sowohl in ihrem unberührten Inselinneren als auch in ihren gemütlichen Küstenorten eine Vielzahl an altbewährten Sitten und Bräuchen, wie sie nur noch in diesem Teil Kroatiens existieren. Ob in der Inselhauptstadt Sali, im malerisch zwischen zwei Buchten situierten Brbinj oder im heimeligen Veli Rat – jeder Ort hat seine eigenen Feierlichkeiten, von denen die jährlich im August stattfindenden Sali Bräuche jedoch die berühmtesten sind. Das am Nordzipfel der Insel gelegene Veli Rat empfiehlt sich auch wegen weiterer Sehenswürdigkeiten für einen Besuch – zum einen befindet sich hier der berühmte Leuchtturm Punta Bjanca, der nicht nur ein beliebtes Fotomotiv, sondern auch eine Übernachtungsmöglichkeit der ganz besonderen Art darstellt. Zum anderen liegt Dugi Otoks berühmtester Strand, der Strand Sakarun, ganz in der Nähe des malerischen Küstenortes – und glaubt man den Einheimischen, so ist keine Reise nach Dugi Otok ohne einen Besuch dieses kleinen Paradieses wirklich komplett.
Auch landschaftlich ist die Insel eine Perle der kroatischen Natur. Während es zum Nationalpark Kornati gerade einmal ein Katzensprung ist, gibt es auch auf Dugi Otok jede Menge bemerkenswerte Landschaften zu entdecken – hohe Karstklippen, malerische Buchten und dichte Pinienwälder sind nur einige davon. Zwischendurch lässt sich dann noch ein wenig in die kroatische Geschichte hinein schnuppern: von illyrischen Grabhügeln über römische Ruinen bis hin zu mittelalterlichen Kapellen und Kirchen lassen sich auf ganz Dugi Otok unzählige Zeugnisse der langen und abwechslungsreichen Vergangenheit Kroatiens ausfindig machen. Viel Spaß beim Entdecken!

 
Folge uns auf Twitter