Šibenik

File 1272Bunte Festivals, idyllische Lage, freundliche Menschen und ein reiches Kulturerbe – die Rede ist von Šibenik, einer malerischen Küstenstadt an der Mündung des Krka Flusses, die sich nördlich der Städte Zadar und Split befindet und eines der weniger bekannten, dabei aber nicht minder sehenswerten Urlaubsziele an der kroatischen Adriaküste ist.
Das Lebensgefühl in der vergleichsweise jungen Stadt – Šibenik wurde erst im 11. Jahrhundert gegründet – ist modern, lebhaft und geprägt vom allgegenwärtigen Einfluss einer aktiven Kunst- und Festivalszene. Längst hat sich Šibenik einen internationalen Namen als sommerlicher Austragungsort für Festspiele und Musikfeste verschiedenster Couleur gemacht, zu denen nicht nur das Internationale Kinderfestival und die Abende des dalmatinischen Chansons, sondern auch die Orgel-Sommerschule und die Nautikmesse "Adriatic Boat Show" zählen.
File 1119Neben Musik, Unterhaltung und künstlerischer Erziehung finden sich aber auch jede Menge historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten in der Stadt an der Adria. Wie auch in Zadar und Dubrovnik ist das venezianische Erbe besonders offensichtlich in Šibenik, und so finden sich hier nicht nur zahllose Kapellen, Kirchen und Kathedralen innerhalb der Grenzen des historischen Stadtkerns, sondern auch ganze vier Befestigungsanlagen, die jede für sich einen wunderbaren Blick auf Šibenik und die umliegende Adriaküste bietet.

File 1164

Besonders empfehlenswert ist dabei ein Besuch der Festung des Heiligen Nikolaus, die sich pittoresk und mit ihrer Pfeilform unverwechselbar auf einer winzigen Insel vor Šibenik erstreckt. Auch eine der wichtigsten Sakralbauten Kroatiens befindet sich in der Stadt: die berühmte Kathedrale des Heiligen Jakob, die inzwischen auch in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen wurde, ist zweifelsohne das prachtvollste der vielen Gotteshäuser Šibeniks.

File 1083

Zeitgenössische Kunst findet sich stattdessen in der Krševana Galerie, und alljährlich im September lockt der Mittelaltermarkt unternehmungslustige Besucher von nah und fern in die Küstenstadt, die um handgemachte Waren feilschen und die kulinarischen Leckereien rustikaler, einheimischer Küche genießen wollen.
Zu guter letzt eignet sich Šibenik auch ideal für eine Erkundung der Natur- und Inselwelt Kroatiens. Ganz gleich, ob es ein Ausflug in den Krka Nationalpark oder das Šibenik-Archipel wird – Sie werden mit Sicherheit nicht enttäuscht werden.

 
Folge uns auf Twitter